Bugatti T51 1931

Bugatti      T 51              Bj. 1931
170 PS     2262 ccm     8 Zylinder

Heinz Vogl               /  Aachen
Anita Hermanns       /  Aachen

Dieser Bugatti, auf den wir uns alle riesig gefreut hatten, fällt leider wegen eines Lagerschadens aus ! Diese Meldung macht und alle sehr traurig !
Das Photo zeigt diesen einen Jeden begeisternden Bugatti während einer Alpenausfahrt, wo Petrus leider kein Erbarmen hatte. Das Modell T51 wurde von 1931 bis 1935 gebaut, das zu 40 Exemplaren. Es ist von allen 51er Varianten die leistungsfähigste Ausführung mit einem 2262ccm großen Achtzylindermotor, der mit 2 obenliegenden Nockenwellen und Königswellenantrieb von einem Roots-Kompressor aufgeladen wird. Der Motor drehte bis zu 6000 U/min., für damalige Verhältnisse eine fast astronomische Drehzahl. Zur weiteren Verdeutlichung der innovativen Leistungen von Ettore Bugatti eine kleine Info : bereits 1931 schickte Bugatti mit dem T53 sogar einen allradangetriebenen (!!) Wagen in die Bergrennen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.