Mercedes Benz AMG SLS 2010

Mercedes Benz  AMG  SLS    2010
571 PS       6300 ccm             8 Zyl.
startet wegen des kürzlichen Diebstahls des :
Porsche     930 Turbo             Bj. 1983

300 PS       3258 ccm             6 Zyl.  

Stephan Speitkamp           /  Roetgen
Christoph Speitkamp         /  Roetgen

Die Bezeichnung SLS ist die Kurzform für Sport Leicht Super. Der Mercedes AMG SLS wurde dem legendären Mercedes 300 SL nachempfunden, der von 1954 bis 1957 gebaut wurde. Insbesondere
erinnern die Flügeltüren an den Vorgänger und Urahn. Mit dem 6,3 Liter V8 Saugmotor erreicht der SLS eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h und eine Beschleunigung von 3,8 Sek. von 0 auf 100 km/h.
Der SLS wurde in den Jahren 2011-2014 als Safety Car in der Formel 1 eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.