Alfa Romeo GT Junior 1968

Alfa Romeo  GT Junior 1300 Bertone Kantenhaube   1968
89 PS           1290 ccm         4 Zylinder
 
Friedrich Schartmann          /  Roetgen
Berthold Kraus                    /  Roetgen

Dieser Alfa fasziniert nicht nur durch seine hübschen Proportionen, sondern hat sich auch im Motorsport viele
Erfolge sichern können. Eigentlich heißt dieses Modell
Giulia Sprint GT, wurde aber meist in „Alfa GT“ oder als „der Bertone“ vereinfacht. Die hübsche Karos-
serie wurde von Giorgetto Giugiaro bei der Fa. Bertone entworfen, allerdings wurde sie, anders als beim Vorgänger bei Alfa Romeo im Werk Arese gefertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.